BL weiterhin stark zum Saisonbeginn

BL weiterhin stark zum Saisonbeginn

Die Herren Bundesliga der Tigers Stegersbach traf am Freitag dem 03.05. auf
die gastierende Mannschaft des ATSE Graz. Das Spiel, das im Tigers Cage
stattfand, war von Anfang an spannend und von intensiver Action geprägt.


Das erste Drittel begann mit einem schnellen Tempo, wobei Donat Szalai
unterstützt von Rudolf Gradinger bereits nach 40 Sekunden das erste Tor für die
Tigers erzielte. Doch ATSE Graz antwortete schnell durch einen Treffer von
Matthias Weitlaner, der das Spiel ausglich. Die Heimmannschaft der Tigers
ließen sich dadurch aber nicht beirren und gingen durch einen Treffer von
Marcus Kneissl erneut in Führung.

Im zweiten Drittel setzten die Tigers ihren Angriff fort und erzielten weitere fünf
Tore, darunter ein Doppelpack von Felix Schmidt. Der Treffer von Schmidt zum
5:1 markierte den Beginn einer dominanten Phase der Tigers, die bis zum Ende
des Spiels anhielt. Prükler, Szalai und Kneissl bauten die Führung weiter aus,
während der ATSE Graz nur noch einen Treffer verbuchen konnte. Man ging mit
einem komfortablen 8:2 in die zweite Pause.

Auch im letzten Drittel behielten die Tigers die Kontrolle über das Spiel und
erzielten weitere sechs Tore. Wobei man gleichzeitig, durch konsequente Arbeit
in der eigenen Spielhälfte, die Treffer des ATSE Graz auf zwei beschränken
konnte. Das Spiel endete mit einem Spielstand von 15:4.
„Das war eine fantastische Leistung von unserem Team heute Abend“,
kommentierte Spielertrainer Prükler. „Wir haben hart gearbeitet und sind mit
einem Sieg belohnt worden.“

Mit diesem Sieg stärken die ISV Tigers Stegersbach ihre Position in der Herren
Bundesliga und bleiben ein ernstzunehmender Konkurrent für ihre Gegner. Der
nächste Gegner der Tigers wird mit Spannung erwartet, während ATSE Graz
nach Möglichkeiten suchen wird, um in den kommenden Spielen stärker
zurückzukommen.

Das nächste Spiel der ISV Tigers Stegersbach wird gegen das Lunatics Hockey
Team aus Wien am 11.05.2024 stattfinden.